Meine Bilder

Der erste Eindruck der Arbeiten von Bärbel Bothmer: Sie sind raumgreifend. Man mag es kaum glauben, dass diese zierliche Person solch große Formate bewegt und bearbeitet! Hier ist eine Malerin, die nicht nur Talent, sondern auch gehörigen physischen Einsatz in ihr Werk einbringt.
Aber nicht nur die schiere Größe überrascht. Dringt man in ihren bildnerischen Kosmos ein, stellt man fest, dass sie zwar oft und gerne mit spitzbübischer Freude verschiedenste Zitate der Moderne verwendet, diese aber dann mit ihrem eigenständigen Ideen kombiniert und somit originäre Werke schafft. Die Künstlerin lässt sich auch nicht auf einen Stil festlegen. Immer wieder kommt sie mit anderen Formenwelten, spielt mit dem Baukasten ihrer kreativen Vorstellungen. Kaum glaubt der Betrachter einen roten Faden entdeckt zu haben, schon kommt sie wieder mit etwas völlig anderem auf die Leinwand. Ihr ganz eigener Stil liegt in diesem Spiel der Anspielungen, der ständigen Veränderung.
tn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kunst-objekt